Stiftung Wohlfahrtspflege Brandenburg

Gemeinschaftsstiftung des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes in Brandenburg

Die Stiftung wurde aus Anlass des 10-jährigen Bestehens des Paritätischen Brandenburg am 18. Juni 2000 ins Leben gerufen. Sie widmet sich im Schwerpunkt der Förderung von Demokratie und Beteiligung sowohl im Paritätischen als auch im Land Brandenburg. Hauptthemenfelder sind:

-     die Reflexion und Weiterentwicklung der Beteiligungskultur in den Einrichtungen der Mitgliedsorganisationen und

-     die Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Veränderungen und demokratischen Herausforderungen

-     die Umsetzung der Beteiligungs- und Mitwirkungsrechte von Kindern und Jugendlichen, u.a. in den Kommunen, in den Hilfen zur Erziehung und in der Nachhaltigkeitspolitik des Landes

Dafür unterhält die Stiftung zwei Projekte:

 

InSchwung für Demokratie und Beteiligung

Projektleitung: Gabi Jaschke
Büro: Stephensonstraße 24 - 26, 14482 Potsdam
Tel.: 0176 420 812 52
E-Mail: inschwung@paritaet-brb.de
Internet: www.beteiligung-paritaet.de

Kompetenzzentrum Kinder- und Jugendbeteiligung (KiJubb)

Projektleitung: Dominik Ringler
Büro: Stephensonstraße 24 - 26, 14482 Potsdam
Tel.: 0177 685 63 30
E-Mail: dominik.ringler@kijubb.de
Internet: www.jugendbeteiligung-brandenburg.de



Spenden

Die Stiftung Wohlfahrtspflege Brandenburg ist auch auf Ihre Hilfe angewiesen. Unterstützen können Sie:

-              indem Sie durch eine (pekuniäre) Zustiftung das Stiftungskapital erhöhen,

-              mit einer Spende die finanzielle Ausstattung der Stiftung erhöhen.

-              die Verwaltungsangelegenheiten Ihrer eigenen Stiftung (eigener Name und Zweck) gegen Entgelt der Stiftung Wohlfahrtspflege überantworten.

Kontakt

Stiftung Wohlfahrtspflege Brandenburg
c/o Der Paritätische, Landesverband Brandenburg e.V.

Tornowstraße 48
14473 Potsdam

Stiftungsvorstand:
Christian Lehmann
Andreas Kaczynski

Stiftungsrat:
Dr. Frank Hamann, Stiftungsratsvorsitzender
Thomas Gehrmann, stellv. Vorsitzender
Holger Backhaus-Maul
Mario Heller

Telefon: 0331 28497-0
Mail: info@paritaet-brb.de

 

Bankverbindung:
Bank für Sozialwirtschaft, IBAN: DE10 3702 0500 0007 2346 00
BIC: BFSWDE33XXX


Projekte der Stiftung

Als „Demokratie-Verstärker“ des Paritätischen Brandenburg moderiert, organisiert und vermittelt InSchwung Fortbildungen, Workshops und Beratungen zu aktuellen Themen, um gesellschaftliche Veränderungen zu reflektieren und eigene Werte zu stärken.

Das Kompetenzzentrum berät, begleitet und qualifiziert Kommunen, Einrichtungen, Träger und junge Menschen in allen Zusammenhängen der Kinder- und Jugendbeteiligung im Land Brandenburg.

Inhaltlich gibt es momentan die Arbeitsschwerpunkte
-    Fachstelle Beteiligung in den Kommunen
-    Fachstelle Beteiligung in den Hilfen zur Erziehung
-    Jugendforum Nachhaltigkeit (JuFoNa).