Der Paritätische Brandenburg. Wir verändern.


Home

13.10.2017, Aus unseren Mitgliedsorganisationen


„Geschichte der Kindheit im Heim“ - Ausstellung, Veranstaltungen und Vorträge ab 24. Oktober in Potsdam

Unter welchen Bedingungen kamen Mädchen und Jungen früher in Heime? Was verstand man unter dem Begriff Fürsorgeerziehung? Diese und viele weitere Fragen zu diesem Thema werden in der Ausstellung „Geschichte der Kindheit im Heim“ beantwortet. [mehr]

10.10.2017, Fachgespräch der Landesarmutskonferenz


„Brandenburg braucht Aktionsplan gegen Mobilitätsarmut!“

 

Mit dem Schwerpunktthema Mobilität beschäftigte sich heute das Fachgespräch der Landesarmutskonferenz (lak), in dessen Rahmen mit Expertinnen und Experten, Vertretern von Verkehrsinitiativen und -unternehmen, Betroffenen und Politikerinnen diskutiert wurde. [mehr]

09.10.2017, Aus dem Gesamtverband


Unionskompromiss: Paritätischer Wohlfahrtsverband kritisiert Einigung als faktische Obergrenze auf Kosten von Familien

Als Obergrenze auf Kosten von Familien kritisiert der Paritätische Wohlfahrtsverband den Kompromiss von CDU und CSU zu einer Begrenzung der Aufnahme von Flüchtlingen. Faktisch werde eine Obergrenze von 200.000 Menschen definiert. Durch die geplante Begrenzung des Familiennachzugs seien dabei in erster Linie Familienangehörige von Schutzberechtigten von Verschärfungen betroffen.
[mehr]

14.09.2017, Kita-Frühstück mit der Landespolitik


Kita-Qualität umsetzen!

Egal wer die Bundestagswahl gewinnen wird, die LIGA Brandenburg und FRÖBEL rechnen mit der Umsetzung des Kita-Bundesqualitätsentwicklungsgesetzes und entsprechenden Bundesmitteln. Da aber das Gesetz auf einem Baukastensystem aufbaut, kann jedes Bundesland die Gelder für eine Qualitätsverbesserung unterschiedlich einsetzen. [mehr]

Demagogen entgegentreten!


Der Paritätische Wohlfahrtsverband zeigt sich tief besorgt über längst überwunden geglaubte rechtsradikale und rassistische Umtriebe im Wahljahr 2017.

Der Paritätische will Haltung zeigen für Offenheit, Vielfalt und Toleranz zeigen. Wir ermutigen unsere Mitgliedsorganisationen, sich als wichtiger Teil der Zivilgesellschaft aktiv und offen gegen Demokratiefeindlichkeit und Rechtspopulismus zu positionieren. Wir zeigen Gesicht für eine vielfältige, offene und tolerante Gesellschaft. Vielfalt ist für uns ohne Alternative!

 www.vielfalt-ohne-alternative.de

Der Paritätische stellt sich vor


25 Jahre Einsatz für Menschlichkeit

Sein 25-jähriges Bestehen beging der Paritätische Landesverband Brandenburg e.V. am Freitag im Brandenburg-Saal der Staatskanzlei. Unter anderem wurde dort der neue Imagefilm des Landesverbandes präsentiert. Einen ersten Bericht und Eindrücke der Medien finden Sie [hier]


Ausdruck aus: http://paritaet-brb.de/content/index_ger.html
[ Startseite Parität BRB ]
© 2017 Der Paritätische Brandenburg e.V.